Häusliche Intensivpflege

Mit unserer häuslichen Intensivpflege stehen wir Menschen zur Seite, die aus medizinischen Gründen einer ständigen Überwachung bzw. einer intensivpflegerischen Versorgung bedürfen. Mit dieser Versorgungsform ermöglichen wir diesen Menschen ein selbstbestimmtes Leben in ihrem Zuhause in einem familiären Umfeld.

Unsere Leistungen im Überblick:

 Beratung und Hilfestellung

Jeder Mensch ist anders und hat unterschiedliche Bedürfnisse. Das gilt besonders in einem sensiblen Bereich, wie der häuslichen Intensivpflege. Deshalb beraten wir Sie von Anfang an ganz individuell und finden für jede Herausforderung eine Lösung. Wir kümmern uns auch um Hilfsmittel und helfen zum Beispiel bei der Antragstellung und Auswahl der richtigen Hilfsmittel. Außerdem übernehmen wir für Sie die Kostenklärung mit den zuständigen Kostenträgern.

 

24-Stunden-Intensivpflege

Die 24-Stunden-Intensivpflege wird ausschließlich durch examiniertes Pflegepersonal sichergestellt. Wir sind rund um die Uhr für unsere Patienten da, an 365 Tagen im Jahr.

 

Grundpflege

Unsere Patienten versorgen wir nach den anerkannten und aktuellen medizinischen Standards medizinisch-pflegerischer Erkenntnisse. In diesem Rahmen kümmern wir uns um die Ernährung, Körperpflege und die Mobilität der Patienten.

 

Unser Team vor Ort

Unsere Pflegeteams bestehen aus mehreren examinierten Pflegekräften inklusive einer Teamleitung.

 

Behandlungspflege und Heimbeatmung

Unsere Pflegeteams übernehmen die Sicherstellung der (nicht-)invasiven Beatmung, die permanente Überwachung von Vitalparametern, die Versorgung von PEG-, PEJ- und Portversorgung oder Trachealkanülen, sowie weitere Leistungen.

 

Kontakt und Fragen:

Verena Handke

Pflegedienstleitung häusliche Intensivpflege

Tel: 0911 98876-830

E-Mail: verena.handke@sozialzentrum-diakonie.de

 

Ann-Kristin Wittmann

Leitung ambulante & teilstationäre Dienste

Tel: 0911 98876-973

E-Mail: ann-kristin.wittmann@sozialzentrum-diakonie.de